HomeAbo/LeistungenSign in/-outKontakt/Über uns
Pflege. Gut informiert entspannter arbeiten

Sign in/-out

Nachrichten aus der Pflege. Gut informiert entspannter arbeiten

 

Den Newsletter Take Care – Was nun? kostenfrei bestellen

Sign-in

 

Die Angabe Ihres Vornamen/Nachnamen sind freiwillig. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail zurück, die Sie bestätigen müssen. Erst dann sind Sie für die Zusendung des Newsletters freigeschaltet. Dieses Vorgehen schützt vor Missbrauch. Sollten Sie keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Der kostenfreie Newsletter Take Care - Was nun? enthält den aktuellen Take Care -Was nun? Artikel und Infos aus unserem sc-Newsletter exclusiv sowie zu unserem Unternehmen.

Informationen zum sc -Newsletter exclusiv

 

Sign-out

Sie wollen den kostenfreien Newsletter Take Care - Was nun? nicht mehr beziehen? Bitte senden Sie hierfür eine E-Mail an info@social-company.de (Betreff: Kostenfreier Newsletter abbestellen). Nach Eingang Ihrer E-Mail bei uns erhalten Sie in Kürze per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Abmeldung.

Der entsprechende Sign-out Hinweis ist Bestandteil jedes Newsletter Take Care - Was nun?

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Michael Schulz, Chefredakteur Social Company für soziales Handeln UG (haftungsbeschränkt)

Auf der Breite 1A, 14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203/ 88 36-90, Fax: -89
Internet: www.social-company.de, E-Mail: info@social-company.de

SOCIAL COMPANY

IHR WISSEN STÄRKT DIE PFLEGE!
Unsere Kunden sind die in der Pflege tätigen Akteure, Ministerien, Kassen und Verbände, Unternehmen, Dienstleister, Institutionen und Medien.

NEWS EXCLUSIV
Wir bieten Nachrichten in einem klar durchdachten Format. Das ist übersichtlich und informiert.

NEWS INTERN
Wir gestalten Ihre Vorstands-, Mitarbeiter- und Mitgliederinformationen. Das schafft Mehrwert.

NEWS RELATIONS
Nutzen Sie unsere News für Ihre Medien. Bauen Sie mit unserem Wissen gute Beziehungen auf.

Kontakt

ABO/Leistungen

Für unsere Webpräsenz nutzen wir auch Leistungen Dritter, wie z.B. YouTube und GoogleAnalytics.
Sobald Sie auf unserer Webpräsenz landen, sind alle diese Funktionen von Beginn an deaktiviert.
Hier geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Präfenzeren festzulegen:

Eingebettete YouTube-Videos aktivieren. Dazu werden Daten an YouTube gesendet.
GoogleAnalytics aktivieren. Dazu werden Daten an Google gesendet.
Ihre Präferenzen werden in einem Session-Cookie gespeichert.
Ihre Einstellungen können Sie jederzeit auf unserer Seite Datenschutz individuell anpassen und zurücknehmen.